Vegane Quesadilla mit Erbsenguacamole

Zutaten

Zubereitungszeit: 40 Minuten + Einweichzeit über Nacht

Zubereitung

1. Schritt

Für die Sauce die Cashewkerne über Nacht in Wasser einweichen. Für die Erbsenguacamole Tomaten fein würfeln und Erbsen grob zerdrücken. Tomaten und Erbsen zu der Guacamole geben und verrühren. Für die Füllung Paprika und Zwiebeln kleinschneiden.

Rezept Vegane Quesadilla Zubereitungsschritt 1

2. Schritt

Cashewkerne abgießen und Scheiben Rustikal fein würfeln. Stärke in Reisdrink auflösen und Knoblauchzehe schälen. Stärkewasser, Knoblauch und Scheiben Rustikal in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen. Cashewkerne zugeben, Sauce kräftig mixen und mit Chiliflocken, Salz und Pfeffer abschmecken.

Rezept Vegane Quesadilla Zubereitungsschritt 2

3. Schritt

Zwiebelschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Eine Tortilla in die Pfanne geben, etwas Käsesauce und Füllung darauf geben und kurz braten. Quesadilla zusammenklappen, mit Hilfe eines Tellers umdrehen, wieder in die Pfanne geben und auf der Rückseite 5 Minuten braten.

Rezept Vegane Quesadilla Zubereitungsschritt 3

4. Schritt

Tortilla auf ein Brett geben, portionieren und mit Erbsenguacamole servieren.

Rezept Vegane Quesadilla Zubereitungsschritt 4

Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...