Chili sin Carne

Zutatenliste

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Für 4 Personen

1 Packung Vegavita Sojagranulat
1 Becher Vegavita Guacamole
3 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
1 TL Paprikapulver
1 EL Chiliflocken
800 ml passierte Tomaten
500 ml Gemüsebrühe
250 g abgetropfter Mais
250 g abgetropfte Kidneybohnen
Salz, Pfeffer
Etwas Koriander zum Garnieren

Zubereitung

01 Schritt

Sojagranulat laut Packungsanleitung einweichen, Zwiebeln und Knoblauch fein schneiden. Abgetropftes Sojagranulat, Zwiebeln, Knoblauch, Paprikapulver, Chilipulver in einem Topf mit Olivenöl anbraten. Sojagranulat mit Salz und Pfeffer würzen.

Rezept Chili sin Carne Zubereitungsschritt 1

02 Schritt

Passierte Tomaten, Gemüsebrühe Mais und Kidneybohnen zugeben, unter Rühren einmal aufkochen und bei reduzierter Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Rezept Chili sin Carne Zubereitungsschritt 2

03 Schritt

Das Chili sin Carne in tiefe Teller geben, etwas Humus Avocado darauf geben und mit etwas Koriander bestreuen. Den Reis dazu servieren.

 

TIPP: Wer es gerne besonders scharf mag, kann anstatt den Chiliflocken frische, rote Chili mitkochen! Zu unserem Chili sin Carne empfehlen wir als Beilage eine Portion Reis.

Rezept Chili sin Carne
Zur Rezeptübersicht