Nougatknödel

Süße Versuchung in Hülle und Fülle

Cremige vegane Nougatfüllung trifft auf fluffigen Kartoffelteig: eine köstliche Liaison mit Happy End für Naschkatzen. Damit man auch länger was von der süßen Romanze hat, gibt’s gleich 6 Stück – kann man teilen, muss man aber nicht. ;-)

Vegavita Nougatknödel

Zutaten

Nougatknödel (81%)
Teig 80%: Kartoffelbrei 68% (Wasser, Kartoffelflocken, Stärke, Antioxidationsmittel: Kaliummetabi-SULFIT, Gewürzaroma), WEIZENMEHL, WEIZENGRIESS, jodiertes Speisesalz (Speisesalz, Kaliumjodid)
Füllung 20%: Nougatcreme (Zucker, Sonnenblumenöl, HASELNÜSSE 13%, mageres Kakaopulver, Kakaobutter, Emulgator: Lecithine [SOJA])

Brösel-Zucker Mischung (19%)
Semmelbrösel (WEIZENMEHL, Wasser, Speisesalz, Hefe, Sonnenblumenöl, WEIZENMALZMEHL, Dextrose), Zucker, pflanzliche Öle (Sonnenblumen, Raps; in veränderlichen Gewichtsanteilen).

 

Allergene

  • WEIZENMEHL, WEIZENGRIESS, SULFIT, HASELNÜSSE, WEIZENMALZMEHL,
Nährwerte pro 100g % der RM**
pro 100g
pro 100g % der RM**
pro 100g
Energie1156 kj / 274 kcal14
Fett7,2 g10
davon gesättigte Fettsäuren1,3 g 7
Kohlenhydrate46 g 18
davon Zucker18 g 20
Ballaststoffe 2,4 g
Eiweiß5,2 g 10
Salz1,1 g 18
  • ** Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen (8400kj/2000kcal)

Zubereitung

Die tiefgekühlten Knödel in kochendes, leicht gesalzenes Wasser legen, nach 2 Minuten einmal umrühren, danach ca. 8-10 Minuten nicht zugedeckt schwach köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Brösel-Zucker-Mischung in wenig Fett goldbraun rösten. Die abgetropften Knödel darin wälzen und servieren. Vor dem Verzehr durcherhitzen!