Cookies

Unsere Website www.vegavita.at verwendet Cookies um unseren Kunden ein optimales Serviceangebot zu bieten.

Dabei unterscheiden wir zwischen:

Technischen Cookies
Navigations- oder Sitzungscookies dienen zur Navigation und Nutzung der Website (merken sich z.B. spezifische Seiteneinstellungen). Werden diese nach Beendigung der Sitzung gelöscht, so werden dieses als „Sessioncookies“ bezeichnet. Bleiben sie länger auf dem Computer gespeichert, so sind das „permanente Cookies“.

Funktionalen Cookies
Diese Form von Cookies ermöglichen dem Browser eine bereits getroffene Auswahl des Benutzers zu speichern, um die Funktionalität zu verbessern. Spezifische Einstellungen des Benutzers werden gespeichert (z.B. Länderauswahl, permanenter Zugang, etc.).

Analytischen Cookies
Hier werden Daten des Benutzers zur Webseiten-Nutzung gesammelt (z. B. welcher Link in der Navigation geklickt wurde u.v.m.). Diese Informationen dienen zur Verbesserung der Performance und des Designs der Website und können an Dritte (z.B. Google Analytics) weitergegeben werden, um dies Funktionalität nutzen zu können. Diese Cookies werden jedoch ausschließlich im Zusammenhang mit unserer Website verwendet.

Third Party Cookies
Bei Third Party Cookies handelt es sich um Cookies, die von Drittanbietern bereitgestellt werden. „Gefällt mir“ oder „Teilen“ sind typische Cookies von Drittanbietern. Dabei wird die Wirksamkeit von Werbeinschaltungen beobachtet. Dieser „Dritte“ verwendet die übermittelten Informationen im Gegenzug für die zur Verfügung gestellten Dienste. Er ist dadurch zur Einhaltung der diesbezüglichen Gesetze verpflichtet. Die weitere Verwendung und die Cookie-Richtlinen der Cookies unserer Drittanbieter findest du in den Unterpunkten der jeweiligen Plugins (Google+, Facebook, etc.).

Wie funktionieren Cookies?

Durch die Bestätigung des Infromationsbalkens auf der Startseite mittels “OK”, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Cookies richten auf deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzungsfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen und ermöglichen es uns, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Du erhältst kleine Textdateien, die auf deinem Rechner abgelegt werden und die dein Browser speichert. Die meisten Internetbrowser bieten die Möglichkeit, den Gebrauch von Cookies einzuschränken und gegebenenfalls jederzeit zu löschen. Wir möchten dich an dieser Stelle darauf hinweisen, dass bei Deaktivierung von Cookies, die Funktionalität der Website eingeschränkt sein kann.

Welche Cookies werden von uns verwendet?

Unsere Website www.vegavita.at verwendet funktionale und analytische Cookies. Bei all unseren Cookies handelt es sich um Third Party Cookies.

Wie kann ich Cookies deaktivieren? 

Anleitung zum Deaktivieren von Cookies im Browser auf Desktop Computern:

Mozilla Firefox

  1. In den Einstellungen den Reiter „Datenschutz“ auswählen.
  2. Unter „Chronik“ bei der Auswahl Firefox wird eine Chronik „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ auswählen.
  3. Alle Cookies werden deaktiviert wenn das Häkchen vor „Cookies akzeptieren“ entfernt wird.
  4. Um nur spezielle Cookies von Drittanbietern zu deaktivieren, können diese im dazugehörigen Pop-Up ausgewählt werden.

Google Chrome

  1. In den Chrome-Einstellungen unter „erweitere Einstellungen“ im Reiter „Datenschutz“ Inhaltseinstellungen auswählen.
  2. Unter „Cookies“ können Drittanbieter- Cookies und Website Daten durch Anhaken der Tickbox blockiert werden.
  3. Unter „Alle Cookies und Websitedaten“ könne einzelne Cookies ausgewählt und deaktiviert werden.

Internet Explorer 

In den Internetoptionen können im Reiter „Datenschutz“ unter dem Punkt „Erweitert“ Cookies von Erst- und Drittanbietern angenommen, blockiert oder bestätigt werden.

Microsoft Edge

In den Einstellungen unter „erweitere Einstellungen“ können im Bereich „Cookies“ alle Cookies, Cookies von Drittanbietern oder nur bestimmte Cookies deaktiviert werden.

Anleitung zum Deaktivieren von Cookies auf mobilen Endgeräten:

Mozilla Firefox

  1. Im „Menü“ (gekennzeichnet durch 3 vertikale Punkte) unter „Einstellungen“ findet man den Menüpunkt „Datenschutz“.
  2. „Cookies“ auswählen und „Erlauben, aber nicht Drittanbietern“ auswählen.

Google Chrome

  1. Im „Menü“ (gekennzeichnet durch 3 vertikale Punkte) unter „Einstellungen“ findet man den Menüpunkt „Website-Einstellungen“.
  2. Den Punkt „Cookies“ auswählen und zum deaktivieren aller Cookies den Balken nach links schieben.
  3. Um Cookies von Drittanbietern zu zu deaktivieren, das Häkchen in der Tickbox entfernen.

Internet (bei Samsung Geräten)

  1. Unter „Mehr“ den Menüpunkt „Einstellungen“ auswählen.
  2. Unter „Datenschutz“ den Regler bei „Cookies akzeptieren“ nach links schieben.
  3. Der Regler verändert seine Farbe von Lila in Grau.

Safari 

  1. Unter „Einstellungen“ Menüpunkt „Safari“ auswählen.
  2. „Cookies blockieren auswählen und „Immer blockieren“ markieren.