Wie ihr vielleicht auf Snapchat und Instagram mitbekommen habt, bin ich zurzeit auf der Suche nach einer natürlichen und veganen Sonnencreme. Hört sich im ersten Moment eigentlich ganz einfach an – ist aber wirklich harte Arbeit. Denn in vielen Sonnenschutzprodukten ist Bienenwachs, tierisches Glycerin oder Wollfett enthalten. Darüber hinaus muss man darauf achten, dass die Sonnencreme einen mineralischen und keinen chemischen Lichtschutz verwendet, denn dieser kann Allergien auslösen und im schlechtesten Fall sogar krebserregend sein. Sehr viel Auswahl bleibt da leider nicht. Dass ich auch noch eine sehr empfindliche Haut habe, macht das Suchen noch ein bisschen schwieriger. Jedenfalls hab’ ich mich jetzt mal ein bisschen auf die Suche begeben, um euch die Auswahl ein bisschen zu erleichtern. Meine Top 3 findet ihr hier ;)

Top Produkt für das Gesicht:

Für das Gesicht verwende ich sehr gerne das ECO Cosmetics Sonnengel. Meine Haut verträgt es total gut und das Gel zieht außerdem auch sehr schnell ein, was vor allem dann wichtig ist, wenn man erst im letzten Augenblick bevor man aus dem Haus geht, daran denkt sich einzucremen – so geht’s mir nämlich sehr oft ;) Außerdem spendet das Sonnengel Feuchtigkeit und hat dank Sanddorn und Granatapfel einen wirklich guten Duft! Der Lichtschutzfaktor ist mit 30 auch genau richtig für die Everyday-Sonnencreme im Gesicht.

Top Produkt für den Körper:

Der Lavera Sonnenspray ist perfekt, wenn ihr wie ich zu einer eher blassen und sonnenempflindlichen Haut neigt. Der Spray lässt sich leicht auftragen, pflegt und schützt zugleich, ist wasserfest und zieht schnell ein. Ein wirklich tolles Produkt, das ich sehr gerne verwende.

Demnächst möchte ich auch unbedingt den Sunblock von Lush ausprobieren. Diesen kann man wie eine Seife unter der Dusche auftragen und ist den ganzen Tag gepflegt und geschützt. Leider war er gerade vergriffen.

Top Produkt für die Lippen:

Da meine Lippen sehr schnell leiden, wenn ich mal wieder länger in der Sonne bin, habe ich mir angewöhnt extra Sonnenschutz aufzutragen. Mein absoluter Favorit ist zurzeit der Lippenpflegestift von Lousi Widmer.

Wie fast alle Sonnenschutzprodukte für die Lippen, hinterlässt auch dieser Stift einen weißen Film zurück – ich denke damit muss man einfach leben. Er schützt aber zuverlässig vor Sonne, dem Austrocknen der Haut und ist außerdem noch wasserfest. Ich verwende ihn auch oft um meine Ohren einzucremen, da diese sehr empfindlich sind.