Soja-Spinatstrudel mit Karottensalat

Zutaten

Arbeitszeit: ca. 75 Min.

Zubereitung

1. Schritt

Rote Bohnen und Käferbohnen über Nacht einweichen lassen und anschließend kochen. Granulat  für 5-10 Minuten in heißer Gemüsebrühe einweichen lassen.

Zwiebeln, Oliven, Tomaten, Chili und Petersilie kleinschneiden, sowie den Spinat auftauen und erhitzen.

Tipp: Um Zeit zu sparen, können auch Bohnen aus der Dose genommen werden (anstatt diese über Nacht einzuweichen).

2. Schritt

Das Granulat, die Bohnen und das klein geschnittene Gemüse in der Pfanne anbraten.

3. Schritt

Blätterteig ausrollen und mit Spinat, Gemüse und Bohnen füllen, einschlagen und für 40 Minuten 180°C backen.

Frischecreme mit Soja-Sahne vermengen und über das Gemüse gießen.

Karotten schälen, mit einer Küchenreibe mittelfein raspeln und anschließend marinieren.

Sojajoghurt mit Schnittlauch als Sauce anrichten. 

Soja-Spinatstrudel mit Karottensalat
Soja-Spinatstrudel mit Karottensalat

4. Schritt

Den fertigen Strudel mit erfrischendem Karottensalat genießen!

Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...