Pulled Seitan Burger

Zutaten

Zubereitungszeit: Ca. 30 Minuten Rast- und Backzeit: Ca. 30 Min.

Zubereitung

1. Schritt

Das Kraut fein schneiden.

Für die Buns Mehl, Wasser, Germ, Zucker, Margarine und Salz zu einem Teig vermengen und diesen 5 Minuten kneten.

Danach den Teig ca. 30 Minuten lang rasten lassen.

2. Schritt

Die Karotten fein schneiden und die Petersilie zupfen. Zusammen mit Salz, Essig und der Mayonnaise zum Kraut hinzufügen und kurz kräftig kneten.

Den Teig zu kleinen Kugeln formen, etwas flachdrücken, mit Wasser bepinseln und mit Sesam bestreuen. Danach 15 Minuten rasten lassen und anschließend im vorgeheizten Backrohr bei 200°C (Ober- und Unterhitze) etwa 15 Minuten lang backen.

3. Schritt

Das Seitanfilet fein schneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne kurz anbraten.

Die Burgerbuns halbieren und in einer Pfanne ohne Fett mit der Schnittfläche nach unten leicht rösten.

4. Schritt

Den Burger mit Seitanfilet und Coleslaw belegen, mit einem Spieß fixieren und genießen!

Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...