Flaumige Erdbeerknödel

Zutaten

Zubereitungszeit: ca. 50 Min

Zubereitung

1. Schritt

Für den Teig, alle Zutaten bis auf die Erdbeeren in eine Schüssel geben und zu einem zähen Teig verrühren. Das Grüne von den Erdbeeren schneiden. Für die Zimtbrösel, Margarine und Semmelbrösel gemeinsam in eine Pfanne erhitzen und unter ständigem Rühren leicht bräunen lassen. Zum Schluss Zucker und Zimt beigeben.

 

Veganen Erdbeerknödelteig zubereiten

2. Schritt

Einen Topf mit Wasser erhitzen. Mit einem Eisportionierer den Knödelteig auf 12 Kugeln aufteilen. Jede Kugel mit einer Erdbeere füllen, vollständig mit dem Teig ummanteln und mit den Handflächen  zu Kugeln rollen. Die Knödel in siedendes Wasser geben, auf mittlere Stufe zurückschalten und 10 Minuten in heißem Wasser ziehen lassen. Knödel aus dem Wasser schöpfen, kurz abtropfen lassen und anschließend sofort in den vorbereiteten Zimtbröseln wälzen.

Erdbeerknödel füllen, formen und sieden

3. Schritt

Mit Staubzucker bestreuen und warm servieren.

Vegane Erdbeerknödel genießen

Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...