SNACKS FÜR’S BAD

Endlich ist der Sommer da und für viele haben nun auch endlich Urlaub oder Ferien begonnen. Wenn’s mal wieder so richtig heiß ist und wir es in unseren Wohnungen nicht mehr aushalten, geht’s für uns ins Freibad oder an den See. Beim Kiosk gibt’s aber dann meistens nur ungesundes Essen und Eiscreme und die einzige vegane Speise sind Pommes mit Ketchup. Damit ihr dem ausweichen könnt, haben wir uns ein paar richtig leckere vegane Snacks für euch überlegt, die ihr super mit ins Bad oder an den See nehmen könnt.

AVOCADO
Eine reife Avocado ist das perfekte To-Go Essen. Am besten ihr schneidet sie zuhause auf, entkernt sie und träufelt ein paar Spritzer Zitronensaft darüber, damit sie nicht braun wird. Dann legt ihr sie wieder zusammen und verpackt sie in Alufolie. Am See könnt ihr sie super mit ein bisschen Salz oder – für den Feinspitz – mit ein bisschen Sojasauce löffeln und mit einem Stück Brot genießen.

AUFGESCHNITTENES OBST UND GEMÜSE
Da man im Freibad selten ein ganzes Besteckset mitnehmen will, ist es am besten Obst und Gemüse schon vorher zu schälen und klein zuschneiden. Damit das Obst auch nach ein paar Stunden noch appetitlich aussieht, empfehlen wir ein bisschen Zitrone darüber zu träufeln. Packt am besten viele Zahnstocher ein, so kann sich jeder bedienen ohne sich die Finger schmutzig zu machen und man kann das schwere Besteck getrost zuhause lassen. Wer der King der Bade-Snacks sein will, der kann wie wir eine Ananas aushöhlen und darin das Obst mitnehmen – Instagram-Fotos garantiert ;) Wenn ihr Gemüse mitnehmt eignen sich Hummus oder Tahin übrigens hervorragend als Dip.

COUSCOUSSALAT
Am Vortag ist euch Couscous vom Mittagessen übrig geblieben? Na, perfekt! Denn der schmeckt auch kalt super lecker. Bereitet euch einfach einen kleinen Salat damit zu. Ihr braucht nur ein bisschen Gemüse dazu kleinschneiden (eurer Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt: Paprika, Gurken, Frühlingszwiebel, Tomaten, etc.), Gewürze hinzufügen, ein bisschen salzen und pfeffern und als Marinade ein bis zwei Esslöffel Olivenöl dazugeben. Voilà :)

MUFFINS
Wir finden, dass Muffins der perfekte süße Snack für euren Nachmittag im Bad sind. Die könnt ihr am Vortag bereits zubereiten und sie dann in einer Dose ganz einfach übereinander stapeln und mitnehmen. Wir haben vor einiger Zeit super leckere vegane Schokomuffins gemacht, die sich hierfür super eignen würden.

NÜSSE, SAMEN UND TROCKENFRÜCHTE
Wer zwischendurch einen kleinen Energiekick braucht, der nimmt sich am besten ein eigens gemixtes Studentenfutter mit. Ich besorge mir alle paar Wochen unterschiedliche Sorten von Nüssen und Trockenfrüchten und mische sie nach Lust und Laune miteinander. So kann ich auch darauf achten, keine unnötig mit Öl gerösteten Nüsse oder mit Zucker zugesetzte Trockenfrüchte zu kaufen und weiß genau was in meinem Studentenfutter enthalten ist ;)